Athleten-Club 1892 Mutterstadt e.V.

Den letzten Kampf in der diesjährigen Bundesligasaison konnte die Staffel des AC bei der Kampfgemeinschaft Görlitz/Zittau mit 703,8 zu 596,6 (3-0) klar gewinnen und in der Endabrechnung der gesamtdeutschen Tabelle den 10. Platz belegen. Nach der fast 700km langen Anreise am Vortag zeigten sich die Pfälzer beim Reißen mit einigen Fehlversuchen noch etwas unsicher, konnten aber trotzdem einen 40 Punkte Vorsprung herausarbeiten. Beim Stoßen fanden sie hervorragend in den Wettkampf und verbuchten keinen Fehlversuch mehr, was zu dem deutlichen Erfolg führte. Besonders stark waren Janos Baranyai und Mario Taubert als die beiden stärksten Heber der Veranstaltung.

>> Und hier ein paar Fotos von diesem Tag!

Name Gewicht Reißen Stoßen Relativ
Nina Schroth 77,5 94 110 119
Mario Taubert 75,3 121 157 130
Janos Baranyai 87,0 145 177 148
Christopher Eichner 86,6 110 148 84,8
Viktor Wiederkehr 68,5 108 132 110
Armin Uhl 83,0 120 158 112

Bild anklicken zum Vergrößern!
2014-03-12-rheinpfalz
Mit dem Rekordergebnis seit Wiederaufstieg in die Bundesliga von 770,4 zu 385,8 (3-0) ließ die nahezu fehlerfrei hebende Staffel des AC der schwachen SG Fortschritt Eibau nicht den Hauch einer Chance. Persönliche Saisonbestleistungen en masse sorgten in der AC-Halle für eine tolle Stimmung. Besonders laut wurde es, als Nina Schroth zu ihren jeweils letzten Versuchen beim Reißen und Stoßen antrat. Mit großer Sicherheit meisterte sie 98kg beim Reißen und 116kg beim Stoßen und ließ sich und das Publikum ob ihrer erreichten Qualifikation für die EM der Aktiven jubeln. Bärenstark und fehlerfrei zeigte sich Mario Taubert. Zum ersten Mal in seiner Laufbahn erreichte er 140 Relativpunkte und stellte erneut unter Beweis, wie wichtig er für die Staffel ist. Toll auch Baranyai und Uhl mit jeweils 6 gültigen Versuchen, wobei der junge Armin Uhl mit starken 120,8 Punkten zeigte, was eigentlich in ihm steckt. Viktor Wiederkehr sowie die Brüder Mathias und Christopher Eichner, die sich den Wettkampf teilten, trugen mit einer starken Leistung zum positiven Mannschaftsergebnis bei.

>> Hier könnt Ihr Euch die Bildergalerie dieses Wettkampfs ansehen!

>> Hier gibt es das Protokoll mit den Videos zu den Versuchen (Bei Klick auf eine Last öffnet sich das entsprechende Video bei Youtube)

Name Gewicht Reißen Stoßen Relativ
Nina Schroth 75,9 98 116 133
Mario Taubert 74,5 125 160 140
Janos Baranyai 85,7 145 176 149,6
Mathias Eichner 84,3 130 - 45,7
Viktor Wiederkehr 67,0 111 130 117
Armin Uhl 82,6 130 156 120,8
Christopher Eichner 84,7 - 149 64,3
Nachdem sich die AC-Staffel in der 1. Bundesliga-West den 5. Platz sichern konnte, empfängt die Staffel im letzten Heimkampf der Saison (08.03.2014, 19 Uhr, AC-Halle) den Tabellensechsten der 1. Bundesliga-Ost aus Eibau. Die AC-Staffel geht dabei hoch motiviert auf die Bühne. Nach der zuletzt sehr guten Vorstellung in Roding will die Mannschaft erneut eine ähnliche Leistung zu Hause abrufen.

Victor Wiederkehr, Armin Uhl und Nina Schroth bilden erneut die erste Gruppe. Nina Schroth, die sich zuletzt, ebenso wie Wiederkehr in blendender Verfassung befand, steht in Vorbereitung auf die Europameisterschaft der Aktiven in Tel Aviv Anfang April. Hierfür muss sie noch die Qualifikationshürde von 214 kg nehmen, die sie spätestens am 22.03. erbringen muss.

Den zweiten Block bilden Mannschaftskapitän Mathias Eichner, der sich den Wettkampf mit dem frischgebackenen Regionalligameister Christopher Eichner teilt, Mario Taubert sowie János Baranyai.

In dieser Formation peilt die Staffel wieder über 700 Punkte an.

Umrahmt wird der Wettkampf von einem interessanten Vorprogramm.
2014-03-03
Bereits am vorletzten Kampftag konnte die junge 2. Mannschaft des AC überraschenderweise die Meisterschaft der Regionalliga gewinnen. Gegen den amtierenden Meister und klaren Favoriten AV 03 Speyer 2 kamen die Mutterstadter zu einem deutlichen 345,8 zu 240,7 (3-0). In einem starken Wettkampf mit nur einem Fehlversuch zeigten die jungen Athleten beider Teams  einige Bestleistungen. Stärkster Heber des Abends war Mutterstadts Jugend-EM Kandidat Victor Gainza mit starken 102 Punkten.

>> Hier könnt Ihr den Pressebericht dazu lesen!

Namen Gewicht Reißen Stoßen Relativ
Norry Gainza 56,2 58 71 41
Dominik Schmidt 58,7 67 80 51
Jason Heid 62,7 77 90 55
Christopher Eichner 85,6 120 148 96,8
Victor Gainza 81,0 117 147 102
lotto
 
sporthilfe
 
 

Öffnungszeiten

Freizeitsport
MO-FR   07:00 - 21:00
SA   08:00 - 18:00
SO & FT   09:30 - 18:00
 
Freizeitsport Probetraining
MO   17:00-  18:00
 
Gewichtheben
MO-FR   17:00 - 20:00
     
Jugend-Gewichtheben
DI   16:00 - 17:30
DO   16:00 - 17:30
     

Jugend-Gewichtheben Probetraining
(nur nach telefonischer
Vereinbarung:
0176-84330082)

MO   17:30 - 19:30
DI und DO   17:00 - 19:00
 
Saunazeiten
DI   17:30 - 20:45
FR   17:30 - 20:45
     
Geschäftsstelle
MO   17:00 - 18:00
DO   18:00 - 19:00