Nach der coronabedingt abgebrochenen Saison 2019/2020 laufen inzwischen die Vorbereitungen auf die neue Saison 2020/2021. Noch sind die Termine nicht offiziell bestätigt, aber wir gehen davon aus, dass die Bundesligarunde am 21. November starten wird. In welcher Organisationsform die Wettkämpfe durchgeführt werden, ob mit oder ohne Publikum, lässt sich im Moment noch nicht sagen. Auf jeden Fall startet die 1. Mannschaft des AC wieder in der 1. Bundesliga, die allerdings durch den Rückzug des Berliner TSC nur noch aus 8 Mannschaften besteht. Die 2. Mannschaft bleibt weiterhin in der 2. Bundesliga aktiv. Hier hat sich mit 7 Mannschaften im Vergleich zum Vorjahr nichts verändert. Verlassen hat den AC Lisa Marie Schweizer. Die Nationalheberin hat ihr gegebenes Wort nicht gehalten und trotz fester Zusage noch nach der offiziellen Wechselzeit den Weg zum AV03 Speyer gefunden. Einen weitern Abgang gab es mit Lara Dancz zu verzeichnen. Die beim AC groß gewordene Juniorennationalheberin wechselt zum unterklassischen TV Waldhof Mannheim. Ist der Verlust von Schweizer aus rein sportlicher Sicht schon groß, konnte für Dancz mit Carolin Wüst recht gleichwertiger Ersatz verpflichtet werden. Die 20jährige Studentin, Deutsche Juniorenmeisterin 2019, kommt vom AV03 Speyer und hat sich 120 Punkte als Ziel für die Saison gesetzt. Ebenfalls neu im Kader ist der 21jährige Karl Waldemar Schiffer. Der im Sportinternat Frankfurt/Oder ausgebildete Schiffer, Deutscher Juniorenmeister 2016, ging mehrere Jahre für BW Schwedt an die Hantel und kann 125 Punkte bringen.

c193c5fe b20b 4edf ab34 40147dad2e03

Bild 23.08.20 um 16.37 2