Nächster Paukenschlag bei den Europameisterschaften in Moskau. Nina Schroth gewinnt mit sehr starken 100kg die Silbermedaille im Reißen bei den Damen in der Klasse -81kg. Ihre gestoßenen 118kg bringen ihr in der Gesamtwertung einen guten 5. Platz im Zweikampf ein.

11a87fa4 ee28 46c1 bd69 09be8ecf2eb2

b7ae1b48 e176 4495 8fd0 95b4db2a1511

Herzlichen Glückwunsch Nina!

Bei den Herren der Klasse -81kg gewann der für den AC in der Bundesliga startende Italiener Antonino Pizzolato mit einer überragenden Leistung von 164kg Reißen und 206kg Stoßen den Europameistertitel. Auch an ihn einen herzlichen Glückwunsch. 

Der AC Mutterstadt hat wieder einen Europameister. Max Lang konnte sich bei den coronabedingt von 2020 auf 2021 verschobenen Europameisterschaften in Moskau in der Klasse -73kg den Titel im Stoßen sichern. Obwohl der Wettkampf für ihn beim Reißen nicht gut begann, er schaffte seine Anfangslast von 145kg erst im dritten Versuch, zeigte er beim Stoßen Nervenstärke. Mit 3 gültigen Versuchen von 175kg, 180kg und 185kg erkämpfte er sich die lang herbeigesehnte internationale Medaille. Dass diese auch noch die Goldmedaille war, ist umso schöner. Im Zweikampf reichte es aufgrund des Reißens für Platz 6.

ce2a89d2 ef4b 4003 9e15 81c99555cf51

6bcd5be8 9c9a 4b4f 8a1d a03aa270e5f6

Weitere Medaillen gab es in der Klasse -64kg der Damen zu feiern. Die für Großbritannien startende AC-Bundesligaheberin Sarah Davies zeigte mit 6 gültigen Versuchen (101kg/129kg) einen perfekten Wettkampf und gewann jeweils die Silbermedaille im Reißen, Stoßen und Zweikampf.

431cf85a 3380 4f08 b7fe 695f6e0f6659

Der AC Mutterstadt gratuliert herzlich zu diesen überragenden Leistungen!!!