Die diesjährigen Europameisterschaften der Gewichtheber in der rumänischen Hauptstadt Bukarest waren wahrlich nicht die Meisterschaften der AC-Sportler. Nachdem bereits Nina Schroth einen Tag vor ihrem Wettkampf verletzungsbedingt absagen musste, lief es für Amar Music in der Klasse -85kg nicht wirklich besser. Der sogar mit Medaillenchancen gestartete Kroate scheiterte dreimal an seiner Anfangslast von150kg beim Reißen und trat danach gar nicht mehr zum Stoßen an. Die einzige Wertung schaffte Philipp Forster mit Platz 9 in der Klasse -105kg. Lief es beim Reißen für den österreichischen Sportsoldaten mit 160kg noch recht gut, an einer neuen Bestleistung von 162kg scheiterte er nur knapp, konnte er allerdings beim Stoßen mit nur einem gültigen Versuch von 190kg nicht zufrieden sein.

Aber auch Niederlagen gehören zum Sport dazu und motivieren umso mehr zu den nächsten kommenden Wettkämpfen.

 

Aufgrund einer beim Training aufgetretenen Rückenverletzung, vermutlich ein geklemmter Nerv, muss Nina leider auf ihren Wettkampf am morgigen Samstag verzichten. Wir wünschen Nina gute Besserung und eine gute Heimreise in die Pfalz.

 

Bei der diesjährigen Europameisterschaft der Aktiven in Bukarest/Rumänien gehen drei Sportler des AC an die Hantel. Den Anfang macht der Kroate Amar Music am Freitag, 30.03., 19:30h live bei Eurosport, in der Klasse -85kg. Weiter geht es am Samstag, 31.03., bereits um 9:00h für Nina Schroth in der B-Gruppe der Klasse -90kg der Frauen. Aufgrund einer starken Erkältung musste Nina ihre Leistungsmeldung für den Wettkampf nach unten korrigieren und ist so leider in die nicht bei Eurosport übertragene B-Gruppe gerutscht. Aber unter folgendem Stream ist sie dann doch noch zu sehen:

EM Bukarest

Den Abschluss macht dann am Sonntag, 01.04., um 10:00h, der Österreicher Phillip Forster in der Klasse -105kg.

Der AC wünscht seinen Sportlern viel Erfolg!!!

Unter folgendem Link könnt ihr alle Ergebnisse abrufen:

Ergebnisse EM

 

Bei ihrem letzten Regionalligakampf konnte sich die zweite Mannschaft des AC mit einer sehr starken Mannschaftsleistung beim 440,4 zu 237,8 gegen den ersatzgeschwächten Tabellenführer KG Kindsbach/Rodalben klar durchsetzen. Aufgrund des klaren Vorsprungs an Relativpunkten gegenüber der KG und des ASC Zeilsheim ist dem AC die Meisterschaft eigentlich nur noch theoretisch zu entreißen.

Bei dem gut besuchten Wettkampf gab es zusätzlich noch einige Bestleistungen zu feiern. Den Anfang machte Lara Dancz mit Bestleistungen in allen Bereichen (Reißen/Stoßen/Zweikampf/Relativ). Weiter ging es bei Jason Heid, dem das Kunststück beim Reißen gelang. Ein gutes Regionalligadebüt gab die 15-jährige Samira Blume mit 6 gültigen Versuchen. Routinier Mario Taubert, Victor Gainza und Justin Anweiler rundeten das Ergebnis mit guten Leistungen ab.

Der Tabellenzweite AC 1892 Mutterstadt 2 empfängt zum Saisonhöhepunkt am Samstag, 24.03.18, um 17:30h, den aktuellen Tabellenführer die KG Kindsbach/Rodalben. Im Hinrundenkampf konnte die KG den AC noch besiegen. Zum Abschlusskampf der Rückrunde steht die Staffel des AC aber fast in Bestbesetzung auf der Bühne. Mit Lara Dancz, Jason Heid, Victor Gainza und Samira Blume gehen die Top-Nachwuchskräfte des AC an die Hantel. Die 15-jährige Kaderathletin Samira Blume gibt dabei nach langer Verletzungspause ihr Debüt in der Reservestaffel. Mario Taubert und Justin Anweiler komplettieren die Mannschaft. In dieser Aufstellung sollten die 400 Punkte fallen.
Bei einem Heimsieg wäre dem AC die Meisterschaft so gut wie sicher, da der Vorsprung an Relativpunkten gegenüber der KG und des punktgleichen ASC Zeilsheim mit über 600 bzw. 460 sehr deutlich ist.
 
 
 

Öffnungszeiten

Freizeitsport
MO-FR 07:00 - 21:00
SA 08:00 - 18:00
SO & FT 09:30 - 18:00

 

Freizeitsport Probetraining
MO 17:00-  18:00

 

Gewichtheben
MO-FR 17:00 - 20:00

 

Jugend-Gewichtheben
DI 16:00 - 17:30
DO 16:00 - 17:30

 

Jugend-Gewichtheben Probetraining
(nur nach telefonischer
Vereinbarung:
0176-84330082)

MO 17:30 - 19:30
DI und DO 17:00 - 19:00

 

Saunazeiten
DI 17:30 - 20:45
FR 17:30 - 20:45

 

Geschäftsstelle
MO 17:00 - 18:00
DO 18:00 - 19:00

 

 

 

 

Unser Sponsor: Lotto

lotto
 

Unser Sponsor: Sporthilfe

sporthilfe
 

Unser Sponsor: Ninobility