Athleten-Club 1892 Mutterstadt e.V.

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Kinder, Schüler und Jugend in Grünstadt gab es für den AC eine Vielzahl von Medaillen sowie weitere gute Platzierungen zu bejubeln. 

In der Vereinswertung konnte hinter Gastgeber Grünstadt, aber vor Speyer, Altrip, Trier und Schifferstadt ein toller zweiter Platz erkämpft werden.

Ergebnisse im Einzelnen: (Reißen/Stoßen)

E-Jugend weiblich

Jg. 2011: Larkin Klein 1. Platz (3/3)

Jg. 2008: Sarah Rach 1. Platz (9/12)

E- Jugend männlich:

Jg. 2010: Ben Mattern 6. Platz (4/4), Simon Rach 3. Platz (10/12), Lukas Rach 2. Platz (10/13)

Jg. 2009: Pascal Troubal 4. Platz (4/4), Jannik Mutter 1. Platz (10/12)

D-Jugend männlich:

-140cm: Luca Thomsen 1. Platz (18/22)

-148cm: Tim Anweiler 3. Platz (12/13), Elias Mattern 2. Platz (17/18)

Schüler:

-168cm: Lukas Mattern 2. Platz (26/30)

+168cm: Steven Schall 3. Platz (26/32)

Schülerinnen:

-168cm: Pauline Mohr 2. Platz (43/53)

Jugend weiblich:

-53kg: Samira Blume 1. Platz (52/62)

 

 

Am Samstag, dem 02. Juni ab 14:00h und Sonntag, dem 03. Juni ab 10:00h öffnet der Ausschank des diesjährigen AC Waldfestes an der Walderholungsstätte Mutterstadt. Waldfesttypische Gerichte sowie der bewährte Athletenteller stehen für die Gäste bereit. Zum ersten Mal bietet der AC auch einen Pfalzburger (Saumagen mit gebratenen Zwiebeln im Brötchen) an. Sonntag ab 14:00h steht ein reichhaltiges Küchenbüffet bereit. 

Über euer zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Beim traditionsreichen Gewichtheberturnier "Pokal der Blauen Schwerter" im sächsischen Meißen gehen am Samstag, dem 12.05.18, mit Juniorennationalheber Michael Varlamov sowie Stoßeuropameister Brandon Vautard auch zwei Sportler des AC an den Start. Titelverteidiger und AC-Neuzugang Max Lang muss allerdings aufgrund von Trainingsrückstand auf einen Start verzichten.

Unter folgendem Link findet ab 17:30h eine Live-Übertragung der zweiten Wettkampfgruppe statt:

Pokal live

Hier findet ihr alle wichtigen Infos zur Veranstaltung: Zeitplan, Teilnehmer etc.

Turnierinformationen

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung standen die Berichte der Vorstandsmitglieder sowie die Neuwahlen im Vordergrund. Dabei konnte über ein im sportlichen sowie wirtschaftlichen Bereich erfolgreiches Jahr gesprochen werden, aufgrund dessen die Vorstandschaft einstimmig von den Mitgliedern entlastet wurde. Bei den Neuwahlen wurden alle wieder angetretenen Vorstandsmitglieder einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Nur für den bereits beim letzten Bundesligakampf würdig verabschiedeten Veranstaltungswart Gerhard Hettinger rückte mit Nickolas Amberger ein neues Mitglied in den Vorstand auf. Weiterhin billigten die Mitglieder eine Satzungsänderung der Beitragsordnung, welche neue attraktive Angebote für Familien sowie das Abschließen von günstigen Ein- bzw. Zweijahresverträgen für Neumitglieder ermöglicht.

Für die kommende Bundesligarunde hat sich der AC Mutterstadt mit zwei aktuellen deutschen Meistern namhaft verstärkt. Vom Ligakonkurrenten Germania St. Ilgen kommt mit der 22-jährigen Lisa Marie Schweizer die amtierende und mehrfache deutsche Meisterin der Klasse -63kg. Die angehende rheinland-pfälzische Polizeikommissarin, EM-Teinehmerin 2016, kann Bestleistungen von 88kg Reißen, 105kg Stoßen sowie 135 Punkte vorweisen und gilt als heiße Kandidatin für die Studenten-Weltmeisterschaften im September 2018 in Polen.

Weiterhin wechselt mit Max Lang vom Chemnitzer AC einer der stärksten und populärsten Gewichtheber Deutschlands zum AC. Der 25-jährige Sportsoldat und Kaderathlet kommt mit dem großen Ziel Olympia 2020 in die Pfalz. Der amtierende deutsche Meister der Klasse -77kg schaffte bereits 156kg beim Reißen sowie 190kg beim Stoßen. Die Leistung des mehrfachen EM- und WM-Teilnehmers bei seinem 5. Platz bei der EM 2017 in Split entspricht 193 Relativpunkten.

 

Lisa Marie Schweizer und Max Lang kommen sowohl mit Einzel- als auch mit Mannschaftsstartrecht nach Mutterstadt.

lotto
 
sporthilfe
 
 

Öffnungszeiten

Freizeitsport
MO-FR   07:00 - 21:00
SA   08:00 - 18:00
SO & FT   09:30 - 18:00
 
Freizeitsport Probetraining
MO   17:00-  18:00
 
Gewichtheben
MO-FR   17:00 - 20:00
     
Jugend-Gewichtheben
DI   16:00 - 17:30
DO   16:00 - 17:30
     

Jugend-Gewichtheben Probetraining
(nur nach telefonischer
Vereinbarung:
0176-84330082)

MO   17:30 - 19:30
DI und DO   17:00 - 19:00
 
Saunazeiten
DI   17:30 - 20:45
FR   17:30 - 20:45
     
Geschäftsstelle
MO   17:00 - 18:00
DO   18:00 - 19:00

 

Athletikschule braucht Trainingsraum!

 

Unser Erfolg hat zu einem enormen Zuwachs von Kindern und Jugendlichen geführt.
Um diesem Zuwachs gerecht zu werden, ist eine zeitgerechte Modernisierung der Trainingsräume zwingend erforderlich, um weiterhin neue Kinder und Jugendliche bei uns aufnehmen zu können:

 

Um dem Nachwuchs optimale Bedingungen bieten zu können, müssen die inzwischen über 20 Jahre alten Trainingsräume saniert werden.

 Wir hoffen, Sie können einen kleinen Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten, und somit die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins unterstützen.

 

Hier klicken, um die Kampagne zu unterstützen!