Athleten-Club 1892 Mutterstadt e.V.

Bei den Süddeutschen Mehrkampfmeisterschaften der Kinder und Schüler in Ingolstadt gab es für den AC zwei Medaillen sowie eine weitere ordentliche Leistung zu feiern.

Den Anfang machte Luca Thomsen bei den Jungs im Jahrgang 2007. Dabei hatte er nach guten Athletikergebnissen und neuen Bestleistungen im Gewichtheben mit 16kg Reißen und 21kg Stoßen Pech mit einigen seltsamen Punktewertungen der Kampfrichterin und erreichte so in einem starken Teilnehmerfeld den 9. Platz.

Bei den Mädchen im Jahrgang 2008 gab es für Sarah Rach mit 7kg Reißen und 8kg Stoßen mit Silber die erste Medaille für den AC. Bemerkenswert, wie unaufgeregt Sarah bei ihrem ersten großen Wettkampf ihre Aufgaben, vor allem auch bei der Athletik, meisterte.

Bei den Schülerinnen im Jahrgang 2005 verpasste Pauline Mohr im dritten Reißversuch noch knapp eine neue Bestleistung von 42kg. Beim Stoßen gelang ihr dann die Bestleistung mit 51kg, was ihr letztlich die Bronzemedaille einbrachte.

 

lotto
 
sporthilfe
 
 

Öffnungszeiten

Freizeitsport
MO-FR   07:00 - 21:00
SA   08:00 - 18:00
SO & FT   09:30 - 18:00
 
Freizeitsport Probetraining
MO   17:00-  18:00
 
Gewichtheben
MO-FR   17:00 - 20:00
     
Jugend-Gewichtheben
DI   16:00 - 17:30
DO   16:00 - 17:30
     

Jugend-Gewichtheben Probetraining
(nur nach telefonischer
Vereinbarung:
0176-84330082)

MO   17:30 - 19:30
DI und DO   17:00 - 19:00
 
Saunazeiten
DI   17:30 - 20:45
FR   17:30 - 20:45
     
Geschäftsstelle
MO   17:00 - 18:00
DO   18:00 - 19:00

 

Athletikschule braucht Trainingsraum!

 

Unser Erfolg hat zu einem enormen Zuwachs von Kindern und Jugendlichen geführt.
Um diesem Zuwachs gerecht zu werden, ist eine zeitgerechte Modernisierung der Trainingsräume zwingend erforderlich, um weiterhin neue Kinder und Jugendliche bei uns aufnehmen zu können:

 

Um dem Nachwuchs optimale Bedingungen bieten zu können, müssen die inzwischen über 20 Jahre alten Trainingsräume saniert werden.

 Wir hoffen, Sie können einen kleinen Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten, und somit die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins unterstützen.

 

Hier klicken, um die Kampagne zu unterstützen!