Athleten-Club 1892 Mutterstadt e.V.

Bei den Weltmeisterschaften der Aktiven konnte der italienische Neuzugang des AC, Antonino Pizzolato, im kalifornischen Anaheim jeweils die Bronzemedaille beim Reißen, Stoßen sowie im Zweikampf der Klasse -85kg gewinnen. Dabei stellte er beim Reißen mit 162kg sogar eine neue Bestleistung auf. Beim Stoßen machte er es allerdings spannend. Nach gescheitertem ersten Versuch von 195kg steigerte er auf 196kg im zweiten und musste auch diesen im Ausstoß abgeben. Der dritte Versuch brachte ihm dann aber die 196kg in die Wertung. Da hatte er sich etwas mehr vorgenommen. Allerdings lief das Wettkampfgeschehen ganz in seinem Sinne weiter. Da einige direkte Konkurrenten mit großen Steigerungen auf eine Stoßmedaille aus waren und bis auf den Polen Swarycz ausnahmlos daran scheiterten, konnte nur noch der iranische Olympiasieger Rostami ihn von einer Stoß- und Zweikampfmedaille verdrängen. Dann geschah das Unerwartete. Der in einem harten Zweikampf mit dem späteren Sieger Perez aus Chile um den Titel kämpfende Olympiasieger scheiterte dreimal an seiner Anfangslast beim Stoßen. So war der Jubel im italienischen Lager groß, ob zweier nicht unbedingt mehr erwarteter Bronzemedaillen.

Für den zweiten Starter des AC, den Kroaten Amar Music, lief es in der gleichen Gewichtsklasse nicht ganz optimal. Mit 145kg beim Reißen und 181kg beim Stoßen konnte er je nur einen gültigen Versuch einbringen und beendete den Wettkampf auf dem 15. Platz.

lotto
 
sporthilfe
 
 

Öffnungszeiten

Freizeitsport
MO-FR   07:00 - 21:00
SA   08:00 - 18:00
SO & FT   09:30 - 18:00
 
Freizeitsport Probetraining
MO   17:00-  18:00
 
Gewichtheben
MO-FR   17:00 - 20:00
     
Jugend-Gewichtheben
DI   16:00 - 17:30
DO   16:00 - 17:30
     

Jugend-Gewichtheben Probetraining
(nur nach telefonischer
Vereinbarung:
0176-84330082)

MO   17:30 - 19:30
DI und DO   17:00 - 19:00
 
Saunazeiten
DI   17:30 - 20:45
FR   17:30 - 20:45
     
Geschäftsstelle
MO   17:00 - 18:00
DO   18:00 - 19:00